adidas Hamburg Schuhe

TH3cIVHBqE

adidas Hamburg Schuhe

adidas Hamburg Schuhe

adidas Hamburg Schuhe grau

Direkt aus den 80ern und den klassischsten aller Modelle nachempfunden: die Adidas Hamburg Schuhe . Aus der "City Series" kommen hier die lässigsten Oldschool-Treter überhaupt und wurden der swagsten Hansestadt ever gewidmet.

Mit der retromäßigen Hallenlaufsohle und natürlich den drei Stripes seitlich erinnern die Sneaker doch ganz schön an die Spezial oder eben die Sambas.

Artikelnummer: SO49786515

adidas Hamburg Schuhe adidas Hamburg Schuhe adidas Hamburg Schuhe adidas Hamburg Schuhe

Rabatt

Rabatt-Paradies Fjällräven Byron Thin Mütze grau
Es darf ordentlich gespart werden, denn COCCINELLE Tasche
hält nicht nur nach einer Saison, sondern eben auch dazwischen derart viele Sonderangebote und Einkaufstipps bereit, dass man nur noch ins Schwärmen kommen kann.

Prozente satt, Rabatte soweit das Auge reicht.

Und das Rabatt-Paradies fängt für Neukunden schon bei der Anmeldung zum Newsletter an.

Da winken mal eben zum Start 25%, wenn man diesen abonniert.

Doch damit ist noch lange nicht Schluss.

Weitere Rabatte darf man im Sale-Bereich abgreifen.

Hier geht die Skala sogar auf bis zu 70% nach oben und rechnet man das mal kurz durch, ist fast jedes Dritte Paar Damenschuhe umsonst.

Da lohnt sich eine ausgedehnte Shoppingtour.

High Heels, Ankle Boots, Halbschuhe, Pumps, Handtaschen und Portemonnaies unterliegen gleichfalls der Rabattschlacht bei Heine Sneaker
.

Zu sehen auch : Bei Facebook.

Wer Fan von Schuhtempel24 bei Facebook wird, darf sich praktisch jedes Wochenende über Sonderaktionen freuen, die sich in satten Rabatt-Prozenten ausdrücken – und für Unterhaltung ist auch gesorgt, denn bei Facebook werden den Fans nicht nur Schuhe mit Nachlässen präsentiert, auch der ein oder andere flotte Spruch sorgt für gute Laune.

Wer schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, seiner Freundin einen Einkaufsgutschein für Schuhtempel24 zu schenken, hat dazu im Online-Shop auch die Gelegenheit.

In verschiedenen Staffelungen zur Verfügung gestellt, erhält man einen Gutschein zum Verschenken direkt an die eingegebene E-Mail Adresse.

Da kommt die Beschenkte leicht in einen Kaufrausch aber ohne Kaufreue, denn dank der besonders niedrigen Preise, die man mit den Rabatt-Prozenten erhält, überwiegt ganz klar der Warenkorb ohne, dass die Rechnung zu hoch ausfällt.

Jetzt aber schnell den Newsletter abonniert oder Fan bei Facebook geworden und dann Prozente abgreifen bis der Arzt kommt.

Lilian‘s Schuhtest – Nieten-Plateau-Pumps Art.

Nr.

: 340167 – Nieten-Plateau-Pumps jetzt online kaufen!Nieten-Plateau-Pumps: Schuh oder Waffe? Hoch, höher, Plateau-Pumps: 16 goldene Zentimeter und Nieten.

Dieser Schuh ist eine Waffe – verlängert das Bein ins Unendliche, aber Männer könnten es mit der Angst bekommen… Die Plateau-Pumps mit Nieten von Schuhtempel24 sind nichts für schwache Nerven.

Der Schuh Kaum ein Schuh wurde auf meinen Facebook-Profil so kontrovers diskutiert wie dieser: Schwindelerregend hoch – 16 Zentimeter bei fünf Zentimeter Plateau, goldene Absätze, Glitzersteinchen und Nieten.

Die einen finden sie total schrecklich.

Die anderen, offen gesagt – die Mehrheit – finden sie rattenscharf – ich übrigens auch.

Als ich sie im Schuhtempel24 Shop entdeckt habe, war ich sofort fasziniert.

Was für ein Kunstwerk.

Sneakers Low schwarz
, Jimmy Choo, Manolo Blahnik.

Bei manchen, so wie Philipp Plein, ist es sogar Markenzeichen .

Ich spürte sofort, wie der Haben-Wollen-Faktor in mir sich rührte.

Aber wo zieht man solche Schuhe an? Und mit 16 Zentimeter Absatz bin ich 194 Zentimeter groß… Egal – und wenn ich sie mir nur dekorativ an Wand hänge, ich will diese Schuhe BESITZEN.

Der Style-Faktor Vorsicht – it’s hot.

Und weil dieser Schuh schon für sich so eine Waffe ist, heißt es bei der Klamotte und den Accessoires zurück haltender sein.

Der Plateau Pump ist überzogen mit einem hellen satinartigen Stoff , über und über mit Glitzersteinchen verziert und dann auch noch die goldenen Nieten sowie die goldenen Absätze.

Dazu die Höhe und das Plateau.

Eine alte Moderegel besagt: Nicht mehr als drei Farben, nicht mehr als drei Accessoires.

Der Schuh erfüllt aber alles schon im Alleingang.

Also entscheide ich mich für Schwarz.

Und weil die Schuhe das Bein ins Unendliche verlängern, greife ich beim ersten Outfit zu meinem kurzen LBD (Little Black Dress).

LBDs kann man ja eh nie genügend besitzen – dieses ist tailliert in Wickeloptik – das schmeichelt der Figur.

Weil ich viel Bein und auch etwas Dekolletee zeige , finde ich es gut, dass es lange Arme hat – ansonsten käme ich mir zu nackt vor.

Beim Drumherum bin ich sehr zurückhaltend: Ein kleines Armkettchen und filigrane Ohrhänger in Gold, roter Lippenstift, Wimperntusche und Lidstrich, fertig.

Mein zweites Outfit ist fast partytauglich – wenn man auf den Teilen gehen kann.

Es ist absichtlich wieder etwas zurückhaltender gestaltet.

Eine abgerockte Skinny-Jeans in Schwarz, dazu ein Top, das eine Schulter entblößt.

Auf der andern Schulter werden die Nieten in einer Applikation wieder aufgegriffen.

Das transparente Cape am Top nimmt auch noch mal etwas „Gas“ raus.

Die Passform Ja, also , hm.

Passform – was soll man da denn schreiben? 16 Zentimeter Absatz – kann der bequem sein? Ist das der Ansatz bei 16 Zentimeter Absätzen? Ich glaube nicht.

Aber fangen wir mit der Haben-Seite an: Der Schuh ist sehr gut verarbeitet – keine Nähte, die drücken, der Absatz ist super stabil.

Das Fußbett ist gepolstert, was ja immer auch zum Tragekomfort beiträgt.

Kommen wir nun zur anderen Seite: Die Nieten sind echt spitz – so spitz, dass der Schuh nicht nur aussieht, wie eine Waffe, sondern eine ist.

Das heißt: Aufgepasst!!! beim Laufen, beim Beine Übereinanderschlagen und überhaupt schon beim Anfassen.

Aber kommen wir zurück zur Passform: Ich trage ihn in meiner üblichen 40 – er fällt also normal aus.

Es gibt ihn aktuell in der Farbe Gold in 35, 37, 38 und 41.

Du hast noch die Alternativen Schwarz und Silber zur Verfügung.

Der Schuh passt gut.

Das Problem ist das Gehen: 16 Zentimeter Stiletto-Absätze sind eben 16 Zentimeter Stiletto-Absätze.

Wer darin gut gehen oder tanzen kann, der hat meine Hochachtung.

Ich schaffe den Weg vom Wohnzimmer in die Küche und zurück unfallfrei.

Auf die Straße habe ich mich noch nicht gewagt.

Aber egal! Der Schuh ist der Hammer.

Ein optisches Highlight in meinem Schuhschrank, ich schaue ihn einfach gerne an.

Vielleicht ist das so wie der Oldtimer bei den Männern: Er steht in der Garage, man nimmt hin und wieder vorsichtig die Abdeckung ab, schaut ihn an und freut sich.

Ich freue mich sehr, wenn ich den Schuh anziehe und über meinen „Catwalk“ im Flur laufe, mich vorm Spiegel drehe und sie dann aber wieder ausziehe und vorsichtig in den Schuhschrank zurück stelle und weiß, dass ich sie habe – für den Fall eines Falles.

Nieten-Plateau-Pumps jetzt günstig kaufen!Alles Liebe!PS: „Alte Knaben haben genauso ihr Spielzeug wie die jungen, der Unterschied liegt lediglich im Preis.

“ (Benjamin Franklin).